NexSys® Core

PASSEND

FÜR IHR UNTERNEHMEN

  • Mit Ihnen gemeinsam erarbeiten wir die perfekte Lösung
  • Beseitigung des Betriebsrisikos durch Einsicht
  • Batterien, die fast von selbst funktionieren
  • Optimiertes Lüftungs- und Temperaturmanagement
  • Schutz vor Über- und Tiefentladung
  • Industriebewährte Zuverlässigkeit
  • Risikoarme Technologie
  • Batteriekontroller Wi-iQ ermöglichen volle Tranparenz

KEINE KOMPROMISSE

KOSTENEFFIZIENT UND ZUVERLÄSSIG

PERIODISCHE HARWARE PRÜFUNGEN GARANTIEREN VOLLSTÄNDIGE FUNKTIONALITÄT

CLOUDBASIERTES
SYSTEM (XINX)

VORHERSEHEN UND VERHINDERN VON PROBLEMEN

ENERGIE
MIT PERFORMANZ

MINIMALER WARTUNGSAUFWAND

Schluss mit hohen Wartungs- und Reparaturrechnungen

Schluss mit Beschränkungen

Kein Wassernachfüllen, keine Ausgleichsladungen, kein Batteriewechsel

Einsatzbereit, wenn Sie es sind

LADEGERÄTE

NexSys® CORE, ausgestattet mit einem NexSys®-Ladegerät, bietet die beste Lösung, wenn der Energiedurchsatz, bei begrenzter Anzahl an Zwischenladungen, bis zu 100 % C5 am Tag beträgt.

Für Einsätze mit höheren Leistungsanforderungen ermöglicht NexSys® Core, ausgestattet mit einem NexSys®+ Ladegerät, einen Energiedurchsatz von bis zu 160 % C5 pro Tag.

NexSys®- und NexSys®+ Ladegeräte bieten intelligentes Laden, um die maximale Lebensdauer der NexSys® Batterie zu sichern.

NexSys®
Core COMpact Lösung

NexSys® Core Batterien sind auch als COMpact Lösung mit COMpact Onboard-Ladegerät und Batteriekontroller (BMS – Battery Monitoring System) erhältlich. Durch COMpact Onboard-Ladegeräte, die direkt in die Batterietröge eingebaut werden, können Hubwagen jederzeit für schnelle Zwischenladungen an jede beliebige Netzsteckdose angeschlossen werden.

Die Hubwagen bleiben dabei im Produktionsbereich verfügbar und der Platzbedarf für Ladestationen, mit den damit verbundenen Kosten, entfällt.

Durch den hohen Wirkungsgrad der Ladegeräte, von bis zu 94%, verringern sich sowohl die Ladekosten als auch die CO2-Bilanz.

BUSINESS CASES

Video abspielen

FALLSTUDIEN
DAIMLER AG

Mercedes Benz in Bremen ist das zweitgrößte Mercedes-Automobilwerk in Europa. Es beschäftigt über 12.000 Mitarbeiter und fertigt jährlich mehr als 300.000 Fahrzeuge. Erfahren Sie, wie EnerSys® dort mithilfe von NexSys® TPPL-Batterien erhebliche Energieeinsparungen ermöglichte.

Video abspielen

METRO GROUP

METRO Group und EnerSys® haben in Zusammenarbeit das ultimative Energieeffizienzsystem für die Intralogistik geschaffen. Erfahren Sie, wie das METRO-Lager in Paris-Bercy mit EnerSys NexSys® TPPL-Technologie Energieeinsparungen und höhere Leistungen erzielte.

Video abspielen

BARILLA S.P.A.

Sehen Sie, wie die NexSys-Batterie eine flexible und effiziente Energiespeicherlösung für den Materialtransport bieten kann. ThinPlate Pure Lead ist die Technologie, die Ihnen die bekannten Vorteile von Blei-Säure-Batterien bezüglich Schnellladung, Preis und Sicherheit bietet.